Wir machen Sie fit!

Fit für den Winter!

Ein PistenBully ist nur so gut wie seine Fahrer und Mechaniker. Auch dieses Jahr haben wir für Sie wieder ein umfassendes Schulungsprogramm zusammengestellt. Denn ein gut ausgebildetes Team reduziert mögliche Ausfallzeiten, erhöht die Langlebigkeit der PistenBully-Flotte und garantiert nicht zuletzt mehr Qualität und Sicherheit auf der Piste.

Dank Ihrer Anregungen verbessern wir permanent die Programmvielfalt und Kundenausrichtung unserer Schulungen. Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr unser Programm um drei neue Kurse erweitern konnten.

Die Schulungen für den gleichen Maschinentyp reihen sich innerhalb einer Woche so aneinander, dass Sie mit nur einer Anreise mehrere Workshops belegen können.

Für einen reibungslosen Ablauf bitten wir Sie, sich frühzeitig anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bitte beachten Sie unsere Anmeldeinformationen. Sie können sich online anmelden oder kontaktieren Sie
Marion Gruber, Assistentin im technischen Kundendienst.
Tel.: +49 7392 900-104 oder Ihre E-Mail: marion.gruber@pistenbully.com.

Kundenlehrgänge

Kennziffer 060-270.14: Grund-/Aufbaulehrgang - PistenBully 060 bis 270
PistenBully 060 bis 270
Inhalt
  • Ersatzteile bestimmen mit "Ersatzteil-Webshop"
  • Kunden-Werkstattinformation
  • Freigegebene Betriebsstoffe
  •  Wartungsarbeiten an Dieselmotor, Hydraulik, elektrischer Anlage, Getriebe, Fahrwerk, Rahmen, Ketten, Zusatzgeräten
  • Funktion und Einstellungen am hydrostatischen Getriebe
  • Funktion von elektronischen Steuerungen
  • Funktion: hydraulische Steuerblöcke und deren Steuerung
  • Diagnosesysteme am PistenBully
  • Lesen von hydraulischen und elektrischen Schaltplänen
Ziel
  • Durchführung täglicher und wöchentlicher Kontrollarbeiten
  • Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Fachgerechte Fehlersuche am PistenBully

        Voraussetzung: Mechaniker / Fahrer mit technischem Verständnis

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 060 bis 270
Trainingsgebühr: 180,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
17.12.14 - 18.12.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mi 09.30 Uhr
Ende: Do 14.30 Uhr
Kennziffer 100.14: Aufbaulehrgang - PistenBully 100
PistenBully 100
Inhalt
  • Neuerungen am Fahrzeug, an den Zusatzgeräten und Baukomponenten
  • Neuerungen in der Kunden-Werkstattinformation
  • Neuerungen in den freigegebenen Betriebsstoffen
  • Neue Wartungsarbeiten an Dieselmotor, Hydraulik, elektrischer Anlage, Getriebe, Fahrwerk, Rahmen, Ketten, Zusatzgeräten
  • Spezielle Einstellungen an den Hydraulikkomponenten
  • Funktion von neuen elektronischen Steuerungen
  • Funktion von neuen hydraulischen Steuerblöcken und deren Steuerung
  • Neuerungen des Diagnosesystems am PistenBully
  • Neuerungen in den hydraulischen und elektrischen Schaltplänen
Ziel
  • Aktualisierung von täglichen und wöchentlichen Kontrollarbeiten
  • Aktualisierung von Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Fachgerechte Fehlersuche am PistenBully

        Voraussetzung: Mechaniker mit Kenntnissen des Grundlehrgangs

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 100
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
26.11.14 - 27.11.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mi 12.00 Uhr
Ende: Do 12.00 Uhr
08.12.14 - 09.12.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mo 12.00 Uhr
Ende: Di 12.00 Uhr
Kennziffer 2.14: Grundlehrgang - alle PistenBully-Typen
alle PistenBully-Typen
Inhalt
  • Ersatzteile bestimmen mit "Webshop"
  • Kunden-Werkstattinformation
  • Freigegebene Betriebsstoffe
  • Wartungsarbeiten an Dieselmotor, Hydraulik, elektrischer Anlage, Getriebe, Fahrwerk, Rahmen, Ketten, Zusatzgeräten
  • Funktion und Einstellungen am hydrostatischen Getriebe
  • Funktion von elektronischen Steuerungen
  • Funktion: hydraulische Steuerblöcke und deren Steuerung
  • Diagnosesysteme am PistenBully
  • Lesen von hydraulischen und elektrischen Schaltplänen
Ziel
  • Durchführung täglicher und wöchentlicher Kontrollarbeiten
  • Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Fachgerechte Fehlersuche am PistenBully
  • Voraussetzung für Aufbaulehrgänge

        Voraussetzung: Mechaniker

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: alle PistenBully-Typen
Trainingsgebühr: 240,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
03.11.14 - 05.11.14
Dauer: 3 Tage
Beginn: Mo 12.00 Uhr
Ende: Mi 12.00 Uhr
24.11.14 - 26.11.14
Dauer: 3 Tage
Beginn: Mo 12.00 Uhr
Ende: Mi 12.00 Uhr
Kennziffer 240-300.14: Grund-/Aufbaulehrgang - PistenBully 240 bis 330 D
PistenBully 240 bis 330 D
Inhalt
  • Ersatzteile bestimmen mit "Ersatzteil-Webshop"
  • Kunden-Werkstattinformation
  • Freigegebene Betriebsstoffe
  • Wartungsarbeiten an Dieselmotor, Hydraulik, elektrischer Anlage, Getriebe, Fahrwerk, Rahmen, Ketten, Zusatzgeräten
  • Funktion und Einstellungen am hydrostatischen Getriebe
  • Funktion von elektronischen Steuerungen
  • Funktion: hydraulische Steuerblöcke und deren Steuerung
  • Diagnosesysteme am PistenBully
  • Lesen von hydraulischen und elektrischen Schaltplänen
Ziel
  • Durchführung täglicher und wöchentlicher Kontrollarbeiten
  • Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Fachgerechte Fehlersuche am PistenBully

         Voraussetzung: Mechaniker / Fahrer mit technischem Verständnis

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 240 bis 330 D
Trainingsgebühr: 240,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
15.12.14 - 16.12.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mo 09.30 Uhr
Ende: Di 16.00 Uhr
Kennziffer 300.14: Grund-/Aufbaulehrgang - PistenBully 300
PistenBully 300
Inhalt
  • Ersatzteile bestimmen mit "Ersatzteil-Webshop"
  • Kunden-Werkstattinformation
  • Freigegebene Betriebsstoffe
  • Wartungsarbeiten an Dieselmotor, Hydraulik, elektrischer Anlage, Getriebe, Fahrwerk, Rahmen, Ketten, Zusatzgeräten
  • Funktion und Einstellungen am hydrostatischen Getriebe
  • Funktion von elektronischen Steuerungen
  • Funktion: hydraulische Steuerblöcke und deren Steuerung
  • Diagnosesysteme am PistenBully
  • Lesen von hydraulischen und elektrischen Schaltplänen
Ziel
  • Durchführung täglicher und wöchentlicher Kontrollarbeiten
  • Wartung und Pflege gemäß der Wartungsscheckliste
  • Fachgerechte Fehlersuche am PistenBully

        Voraussetzung: Mechaniker / Fahrer mit technischem Verständnis 

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 300
Trainingsgebühr: 180,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
10.12.14 - 11.12.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mi 12.00 Uhr
Ende: Do 16.00 Uhr
Kennziffer 400.14: Aufbaulehrgang - PistenBully 400
PistenBully 400
Inhalt
  • Neuerungen am Fahrzeug, an den Zusatzgeräten und Baukomponenten
  • Neuerungen in der Kunden-Werkstattinformation
  • Neuerungen in den freigegebenen Betriebsstoffen
  • Neue Wartungsarbeiten an Dieselmotor, Hydraulik, elektrischer Anlage, Getriebe, Fahrwerk, Rahmen, Ketten, Zusatzgeräten
  • Spezielle Einstellungen an den Hydraulikkomponenten
  • Funktion von neuen elektronischen Steuerungen
  • Funktion von neuen hydraulischen Steuerblöcken und deren Steuerung
  • Neuerungen des Diagnosesystems am PistenBully
  • Neuerungen in den hydraulischen und elektrischen Schaltplänen
Ziel
  • Aktualisierung von täglichen und wöchentlichen Kontrollarbeiten
  • Aktualisierung von Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Fachgerechte Fehlersuche am PistenBully

        Voraussetzung: Mechaniker mit Kenntnissen des Grundlehrgangs

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 400
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
27.11.14 - 28.11.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Do 12.00 Uhr
Ende: Fr 12.00 Uhr
03.12.14 - 04.12.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mi 12.00 Uhr
Ende: Do 12.00 Uhr
09.12.14 - 10.12.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Di 12.00 Uhr
Ende: Mi 12.00 Uhr
Kennziffer 600.14: Aufbaulehrgang - PistenBully 600
PistenBully 600
Inhalt
  • Neuerungen am Fahrzeug, an den Zusatzgeräten und Baukomponenten
  • Neuerungen in der Kunden-Werkstattinformation
  • Neuerungen in den freigegebenen Betriebsstoffen
  • Neue Wartungsarbeiten an Dieselmotor, Hydraulik, elektrischer Anlage, Getriebe, Fahrwerk, Rahmen, Ketten, Zusatzgeräten
  • Spezielle Einstellungen an den Hydraulikkomponenten
  • Funktion von neuen elektronischen Steuerungen
  • Funktion von neuen hydraulischen Steuerblöcken und deren Steuerung
  • Neuerungen des Diagnosesystems am PistenBully
  • Neuerungen in den hydraulischen und elektrischen Schaltplänen
Ziel
  • Aktualisierung von täglichen und wöchentlichen Kontrollarbeiten
  • Aktualisierung von Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Fachgerechte Fehlersuche am PistenBully

        Voraussetzung: Mechaniker mit Kenntnissen des Grundlehrgangs

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 600
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
08.09.14 - 09.09.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mo 12.00 Uhr
Ende: Di 12.00 Uhr
13.10.14 - 14.10.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mo 12.00 Uhr
Ende: Di 12.00 Uhr
05.11.14 - 06.11.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mi 12.00 Uhr
Ende: Do 12.00 Uhr
Kennziffer 600CAN.14: CAN-Technologie - PistenBully 600
PistenBully 600
Inhalt
  • Einführung in die CAN-Technologie, Begriffserklärung
  • Definition, Lage und Überprüfung von CAN-Abschlusswiderständen
  • CAN-Vernetzungsprinzip am Beispiel PistenBully
  • Baudrate, CAN-Leitungssignalpegel
  • Aufbau einer CAN-Botschaft
  • Praxisübungen am Fahrzeug
Ziel
  • Verständnis bezüglich CAN-Netzwerk im PistenBully
  • Lage der CAN-Komponenten im Fahrzeug
  • Einfache CAN-Überprüfung mit dem Multimeter in der Praxis

       Voraussetzung: Mechaniker / Elektriker

       Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Zielgruppe: Werkstattpersonal
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 600
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
09.09.14 - 10.09.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Di 12.00 Uhr
Ende: Mi 12.00 Uhr
10.11.14 - 11.11.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mo 12.00 Uhr
Ende: Di 12.00 Uhr
Kennziffer 600CANen.14: CAN technology - PistenBully 600
PistenBully 600
Inhalt
  • Why CAN, CAN basics, CAN history
  • Definition, BUS terminating resistors check and layout
  • PistenBully CAN-net work
  • Baud rate, CAN-levels
  • CAN frame
  • Practical exercises
Ziel
  • PistenBully CAN-network understanding
  • Position of all vehicle CAN components
  • Easy practical CAN check with multimeter

         Requirement:
         Technical and electrical basics

         Maximum number of participants:
         10 people

Zielgruppe: Mechanics and other interested people
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 600
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
30.10.14 - 31.10.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Do 12.00 Uhr
Ende: Fr 12.30 Uhr
Kennziffer 600E+.14: E+ Nichtelektrische Arbeiten - PistenBully 600 E+
PistenBully 600 E+
Inhalt
  • Sicherheitsunterweisung
  • Tägliche, wöchentliche Kontrollen im spannungsfreien Zustand
  • Arbeitshydraulik, Lage und Funktion der Komponenten
  • E+ Besonderheiten
  • Antriebskonzept
  • Terminal, Menüführung, E+ spezifische Anzeigen
Ziel
  • Verständnis bezüglich Funktion des PistenBully E+
  • Sicheres Durchführen von Wartungsarbeiten (nicht HV-System)

        Voraussetzung: Technisches Verständnis

Zielgruppe: E+ Besitzer, Betreiber, Werkstattpersonal
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 600 E+
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
28.10.14 - 29.10.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Di 12.30 Uhr
Ende: Mi 12.30 Uhr
Kennziffer 600en.14: Technic - PistenBully 600
PistenBully 600
Inhalt
  • PistenBully daily, weekly checks
  • Hydraulic components, location and function
  • Wheel hub and rocker arm treatment, greasing, adjustment
  • Electric components, location and function
  • Teach in, sensor adjustment
  • Display, menu guiding
  • On board diagnostic system
Ziel
  • Better system understanding
  • Ecological PistenBully drive
  • Position and function of most vehicle components
  • Easy trouble shooting

         Requirement:
         Technical and electrical basics

         Maximum number of participants:
         10 people

Zielgruppe: Mechanics and workshop crew
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 600
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
29.10.14 - 30.10.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Mi 12.00 Uhr
Ende: Do 12.30 Uhr
Kennziffer P.14: Grund-/Aufbaulehrgang - PistenBully Paana
PistenBully Paana
Inhalt
  • Ersatzteile bestimmen mit "Ersatzteil-Webshop"
  • Kunden-Werkstattinformation
  • Freigegebene Betriebsstoffe
  • Wartungsarbeiten an Dieselmotor, Hydraulik, elektrischer Anlage, Getriebe, Fahrwerk, Rahmen, Ketten, Zusatzgeräten
  • Funktion und Einstellungen am hydrostatischen Getriebe
  • Funktion von elektronischen Steuerungen
  • Funktion: hydraulische Steuerblöcke und deren Steuerung
  • Diagnosesysteme am PistenBully
  • Lesen von hydraulischen und elektrischen Schaltplänen
Ziel
  • Durchführung täglicher und wöchentlicher Kontrollarbeiten
  • Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Fachgerechte Fehlersuche am PistenBully
  • Fachgerechte Fehlersuche an der Winde

        Voraussetzung: Mechaniker

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully Paana
Trainingsgebühr: 180,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
02.09.14 - 03.09.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Di 09.30 Uhr
Ende: Mi 14.30 Uhr
Kennziffer T.14: Technik-Information - alle PistenBully-Typen
alle PistenBully-Typen
Inhalt
  • Ersatzteile bestimmen mit "Ersatzteil-Webshop"
  • Betriebsanleitung, Sicherheitshinweise, bestimmungsgemäße Verwendung
  • Kunden-Werkstattinformation
  • Freigegebene Betriebsstoffe
  • Tägliche und wöchentliche Kontroll- und Wartungsarbeiten
  • Funktion des hydrostatischen Getriebes
  • Funktion der elektronischen Steuerungen
Ziel
  • Durchführung täglicher und wöchentlicher Kontrollarbeiten
  • Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Fachgerechter Umgang mit dem PistenBully

       Voraussetzung: Fahrer mit technischem Verständnis

Zielgruppe: Fahrer von PistenBullys
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: alle PistenBully-Typen
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
01.12.14 - 01.12.14
Dauer: 1 Tag
Beginn: Mo 09.00 Uhr
Ende: Mo 16.00 Uhr
02.12.14 - 02.12.14
Dauer: 1 Tag
Beginn: Di 09.00 Uhr
Ende: Di 16.00 Uhr
Kennziffer W.14: Windentheorie - 4/4,5t-Winde
PistenBully 4/4,5t-Winde
Inhalt
  • Funktion und Bedienung der Winde
  • Betriebsstoffe der Kunden-Werkstattinformation Winde
  • Wartungsarbeiten an der Winde
  • Baukomponenten der Winde
  • Hydraulische Funktion und Hydraulikschaltplan Winde
  • Funktion der hydraulischen Steuerblöcke und deren Steuerung an der Winde
  • Einstellungen an den Hydraulikkomponenten
  • Funktion der elektronischen Windensteuerung
  • Elektrischer Windenschaltplan
Ziel
  • Durchführung täglicher und wöchentlicher Kontrollarbeiten an der Winde
  • Wartung und Pflege gemäß der Wartungscheckliste
  • Hydraulische Einstellarbeiten an der Winde
  • Fachgerechte Fehlersuche an der Winde

        Voraussetzung: Mechaniker mit Kenntnissen des Grundlehrgangs

Zielgruppe: Werkstattpersonal von PistenBully-Kundenwerkstätten
Lehrgangsort: Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
Fahrzeugtyp: PistenBully 4/4,5t-Winde
Trainingsgebühr: 120,00 € (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer
Termine
06.11.14 - 07.11.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Do 12.00 Uhr
Ende: Fr 12.00 Uhr
04.12.14 - 05.12.14
Dauer: 2 Tage
Beginn: Do 12.00 Uhr
Ende: Fr 12.00 Uhr