News

3 PistenBully für Hafjell (Norwegen)

17. Februar 2016

Gleich 2 PistenBully hat das Skigebiet Hafjell in Norwegen für diese Saison bestellt - einen PistenBully 600 Polar und einen PistenBully 600 Park.

Der norwegische PistenBully-Partner Antra A/S bietet seit vielen Jahren einen sehr guten Service. Nun konnte man dort auch das Skigebiet Hafjell überzeugen, sich für PistenBully zu entscheiden. Mit 15 Liften und 44 Pistenkilometern ist Hafjell eines der größten Skigebiete in Norwegen und immer wieder Austragungsort von großen internationalen Wettbewerben. So wurden zum Beispiel 1994 bei den Olympischen Winterspielen in Lillehammer die alpinen Wettbewerbe in Hafjell ausgetragen.

Um den neuen Kunden bei einem internationalen Event zu unterstützen, wurde kurzerhand ein zusätzlicher Pisten Bully 400 ParkPro zur Verfügung gestellt. Der erfahrene Profiparkbauer Lars "Laffa" Mattsson vom Skigebiet Åre baut mit diesem Pisten Bully 400 ParkPro dort nun einen Profi-Boardercross der Extraklasse. Das neue SwichBlade, der spezielle Joystick, die Wendigkeit und enorme Schubkraft haben ihn bereits nach wenigen Stunden überzeugt. Von Anfang an hat er sich in diesem Fahrzeug mit seinem großzügigen, ergonomischen Cockpit sehr wohl gefühlt - frei nach dem Motto: Einsteigen, Sound an, durchstarten!

ParkPro - von Profis für Profis!

Lars "Laffa" Mattsson vor seinem PistenBully 400 ParkPro – jetzt unterstützt er Hafjell beim Bau einer anspruchsvollen Boardercross-Strecke.
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen