News

Einzigartige Vielfalt auf Mountain Planet

09. Mai 2016

Der weltweite Marktführer für Pisten- und Loipenpräparier­fahrzeuge präsentierte auf der Mountain Planet in Grenoble vom 13. bis 15. April 2016 wieder sein äußerst vielfältiges Produktangebot: Neben dem brandneuen PistenBully 100 4F standen auch der PistenBully 400 ParkPro 4F, der PistenBully 600 E+, der PistenBully 600 W Polar SCR sowie ein PistenBully Select in Grenoble zur Schau. Und natürlich stellten sich am Kässbohrer-Stand auch die neue PRO ACADEMY sowie SNOWsat vor.

Neu: die PRO ACADEMY mit Florian Profanter
Seit April bietet PistenBully mit der PRO ACADEMY ein nagelneues Schulungs- und Ausbildungskonzept für alle an. Leiter der PRO ACADEMY ist Florian Profanter: er berät seit langem Skigebiete zum wirtschaftlichen, nachhaltigen Umgang mit der Ressource Schnee und bietet innerhalb der PRO ACADEMY - übrigens hersteller­unabhängig - verschiedene Schulungsbausteine für intelligentes Snowmanagement an.

SNOWsat ist weltweit auf Erfolgskurs
Kein Wunder - bietet SNOWsat doch höheren Umsatz mit geringeren Kosten und ist dabei auch gut für die Umwelt. Von Europa über USA bis nach Neuseeland ist das Pisten- und Flottenmanagementsystem von PistenBully außerordentlich erfolgreich im Einsatz. Somit hat sich SNOWsat mittlerweile zum Weltmarktführer unter den Pisten- und Flottenmanagementsystemen entwickelt und blickt auf eine weltweit äußerst erfolgreiche Saison zurück. Mit Einsätzen zum Beispiel in Neuseeland wird SNOWsat in der anstehenden Saison auch auf der Südhalbkugel seine überzeugenden Vorteile für Natur und Geldbeutel unter Beweis stellen.
Die jüngste SNOWsat-Version, das Flottenmanagement, ist auf alle im Skigebiet eingesetzten Fahrzeugtypen ausgerichtet - angefangen beim Pistenfahrzeug über den Motorschlitten bis hin zum Bagger. So kann jeder Einsatz komplett geplant und dann auch dokumentiert werden.

Erstmals in Frankreich zu sehen: PistenBully 100 4F
Das neue Fahrzeug- und Bedienkonzept des PistenBully 100 4F ist bahnbrechend und überzeugt mit seiner intuitiven Bedienung. Auf Basis vieler Workshops mit Kunden aus aller Welt wurden zahlreiche Modifikationen, komplette Neuent­wicklungen und Patente entwickelt. Nicht nur der Motor macht das PistenBully "Multitalent" zum Stärksten seiner Klasse. Die Tatsache, dass er schon jetzt für die EU Stufe 5 vorbereitet ist, unterstreicht einmal mehr die zukunftsorientierte Ausrichtung der Kässbohrer Geländefahrzeug AG.

Flexibles Profiwerkzeug
Im PistenBully 400 ParkPro 4F konnten Interessierte in einer 3D-Animation und einem 360° Video den Bau eines Snowparks verfolgen während eine Schlangenfrau mit Ihrer Darbietung die Flexibilität dieses speziellen Fahrzeugs unterstrich.

Mit der Mountain Planet neigte sich eine Saison dem Ende zu, die nicht einfach für die Branche war. Und doch - die vielen intensiven Gespräche und Diskussionen mit äußerst interessierten Kunden über deren spannende Projekte lassen in allen Bereichen zuversichtlich auf den Winter 2016/17 blicken.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen