• Fahrzeuge
  • Innovation
  • Service
  • Ersatzteile
  • News & Fans
  • Shops

News

Mini Ski-Aktionstage

12. Juni 2018

PistenBully LOCKT WIEDER VIELE KINDER IN DEN SCHNEE

Das Ziel ist es nach wie vor, möglichst viele Kinder für Wintersport zu begeistern. Dies ist den Skiverbänden Baden-Württemberg (SBW) an 20 Veranstaltungen auch in der vergangenen Saison wieder überzeugend gelungen. Inzwischen haben sich ganz unterschiedliche Ansätze und Vorgehensweisen entwickelt, um erfolgreich mit Grundschulen und Kindergärten zusammenzuarbeiten und ganz gezielt Nachwuchs zu gewinnen.

Mini Ski-Aktionstage in ganz Baden-Württemberg
Unter dem Motto "Weg vom PC - raus in den Schnee!" waren wieder Schulklassen in ganz Baden-Württemberg eingeladen, an einem der 20 Aktionstage teilzunehmen. Statt Mathe und Deutsch standen für einen Tag Rutschen und Slalom auf dem Stundenplan. Auf den Mini Ski, allen Stützpunkten des SBW zur Verfügung gestellt von PistenBully, kam es zu spannenden und rutschigen Begegnungen mit dem Schnee. Und bald schon wurden auch kleine Slalom-Parcours und Schanzen überwunden. Den krönenden Abschluss bildete der PistenBully-Cup in Hinterzarten.

Erfolgreiche Integration in den Sportunterricht
Philipp Rießle, Grundschullehrer im Hochschwarzwald und Bruder von Olympiagewinner Fabian Rießle, hat sehr engagiert die PistenBully Mini Ski kurzerhand in den Sportunterricht eingebaut: "Die Kinder hatten so über die Wintermonate regelmäßig Kontakt mit dem Schnee. Mit großem Erfolg - denn wir haben nun 40 neue Kinder in unserer Trainingsgruppe, die dadurch "ihren" Sport gefunden und schon an ersten Wettkämpfen teilgenommen haben!"

Zukunftsprojekt "Wintersportwelt"
Ein weiterer Schritt erfolgt mit der Entwicklung von "Wintersportwelten". Ziel ist es, Nachwuchsgewinnung und -förderung an einem Standort zu bündeln. An beschneiten Skiliften mit kleinen Wellenbahnen, Schanzen und Parcours und einer qualifizierten pädagogischen Absicherung. Mit dabei sind auch hier die PistenBully Mini Ski. So wird die Durchführung der Wintersporttage für Vereine und Schulen planbarer und attraktiver.

Sommeraktion: der PistenBully-Grundschulcup
Ein großes Event fand in diesen Tagen im PistenBully-Biathlonzentrum Ulm-Dornstadt statt. Der Wanderpokal für das beste Team des PistenBully-Grundschulcups suchte hier seinen neuen Besitzer.

Zahlreiche Grundschul-Kinder waren in diesem Schuljahr bei den Qualifikations-Wettkämpfen in den einzelnen Schulen dabei. Die Besten kämpften um den Wanderpokal. In witzigen Parcours waren erneut verschiedene Fertigkeiten gefordert, zudem war beim Schießen mit dem Lasergewehr Treffsicherheit gefragt.

Erstmals gab es dabei einen zweiten Wettkampf: Olympiasieger Fritz Fischer, der deutsche Nachwuchs-Bundestrainer Ilmar Heinicke sowie die Landestrainer suchten unter den besten acht Mädchen und acht Jungs den "ShootingStar 2018". Die Sieger gewannen attraktive Preise, unter anderem die Fahrt zum Biathlon auf Schalke.

Ein Konzept, das über die Grenzen hinaus Nachahmer lockt!

Aus dem Sportunterricht entwickelte sich bei 40 Kindern im Hochschwarzwald ein richtiges Hobby.
Erste Begegnungen mit dem Skisport!
Mit den PistenBully Mini Ski kann jeder das Skifahren einfach mal ausprobieren.
Zahlreiche Kinder nahmen am PistenBully-Grundschulcup 2018 mit großer Begeisterung teil!
Foto: Tina Kabza
Das Projekt Pisten Bully Grundschul Cup wurde vom DSV als richtungsweisend gelobt.
Foto: Tina Kabza
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen