• Fahrzeuge
  • Innovation
  • Service
  • Ersatzteile
  • News & Fans
  • Shops

News

SNOWsat Award

08. Mai 2018

SNOWsat Analytics gewinnt den Digital Mountain Award 2018!

Die Digital Mountain Awards 2018, die im Rahmen der Messe Mountain Planet verliehen werden, belohnen Innovation in der Digitalisierung sowie Initiativen, die Skigebiete erfolgreich eingeführt haben. In der Kategorie "Innovation Produit / Service B2B" ging der Preis an SNOWsat Analytics, welche alle Daten eines Skigebietes auf einer einzigen Plattform sammelt und erfasst.

Daten, eine gewaltige Herausforderung für Skigebiete
Die Digitalisierung bei den Bergbahnen schreitet immer schneller voran. Jedes einzelne Skigebiet verfügt über digitale Informationen aus unterschiedlichsten Quellen zu verkauften Tickets, Gästen, Skifahrern, Liftnutzung, Wetterdienst, Energie, Beschneiung, Schneetiefenmessung, Geographie, Sicherheitstechnik, Gastronomie, Pisten- und Flottenmanagement und viele mehr. Bisher erfolgt kein zentrales Management dieser Daten.

SNOWsat Analytics : ein einmaliges Tool, das alle numerischen Daten einer Skistation auf einer Plattform zentral erfasst.
Ziel von SNOWsat Analytics ist es, die verschiedenen Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen innerhalb eines Skigebietes zusammenzuführen, miteinander zu verknüpfen und auszuwerten. Die daraus resultierenden Informationen und Anwendungen sind die Basis für künftige Entscheidungen im Management eines Skigebietes. Bildlich gesprochen entstehen die Entscheidungen in einem "Cockpit Resort Management".
Die Nutzung dieser aufbereiteten Daten ist für die Skigebiete ein enormer Wettbewerbsvorteil! Dies kann die Effizienz im Skigebiet außerordentlich erhöhen. Der Einsatz von Ressourcen wie Energie, Schnee, Liftkapazitäten oder auch eine Marketingaktion wird maßgeschneidert und optimiert. Am Ende profitieren die Gäste: Sie werden den Schneesport komfortabler, individueller und erlebnisreicher erfahren.

Die Digital Mountain Awards belohnen die Initiativen und Investitionen im Bereich der Digitalisierung und Kundenerfahrung, die im Rahmen der Tourismusstrategie von Skigebieten eingeführt werden. Eine Jury aus Fachleuten hat unter der Schirmherrschaft der "Association Nationale des Maires des Stations de Montagne" (nationale Bürgermeistervereinigung der Bergstationen), der "Domaines Skiables de France" (Frankreichs Skigebiete) und der Mitglieder des "Comité de Digital Montagne" (Digitalisierungskomitee Berge) ca. vierzig Bewerbungen untersucht und in 6 Kategorien einen Preis verliehen. Aufgrund der Vielfalt und der Menge an Bewerbungen wurde ebenfalls ein "Prix spécial du Jury", ein Jurypreis, und 3 Preise für die "Start-ups of the Year" verliehen.

www.digitalmontagne.com

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen