• Fahrzeuge
  • Innovation
  • Service
  • Ersatzteile
  • News & Fans
  • Shops

News

Mountain Planet 2018

20. April 2018

Auch dieses Jahr konnte die Kässbohrer Geländefahrzeug AG zahlreiche Innovationen auf der Mountain Planet präsentieren - darunter der neue PistenBully 600, das Online-Training der PRO ACADEMY und die SNOWsat Neuerungen.

Der neue PistenBully 600 - auch auf der Moutain Planet zu bewundern

Auf der ganzen Welt ist der neue PistenBully 600 inzwischen unterwegs und begeistert unsere Kunden. Unter anderem besitzt er das innovativste und intuitivste Bedienkonzept am Markt und hat die beste Steigfähigkeit und Schubleistung inne. Das Fahrwerk, die Achsen, die Elektronik, sowie das Bedienkonzept sind ebenfalls neu und zudem mit vielen neuen Patenten ausgestattet. Zudem ist er der erste, der weltweit die Anforderungen für die EU Abgasstufe V erfüllt.

Neues Online-Training der PRO ACADEMY

Auf der Messe wurde das neue Online-Training der PRO ACADEMY vorgestellt. Es ist weltweit die erste Online-Akademie für Pistenpräparierung. Für wen die Online-Einsteiger-Kurse geeignet sind? Für jeden, der sich vorstellen kann, eine Karriere als Profi-PistenBullyfahrer zu beginnen. Mit diesem Training wird der Grundstein für die neue Karriere gelegt.

Auch SNOWsat mit neuen Features am Start

Der Erfolgskurs von SNOWsat geht weiter - höherer Umsatz bei geringeren Kosten und geringere Belastung der Umwelt. Nicht verwunderlich, dass das Pisten- und Flottenmanagementsystem von PistenBully rund um die Welt genutzt wird und somit zum Weltmarktführer in seinem Gebiet wurde. Besonders toll kamen die neuen SNOWsat Features, wie die SNOWsat "ToDo"s oder die Visualisierung der Schneetiefe am Schild an.

Und obwohl die Mountain Planet das Ende einer Saison einläutet, lassen die Innovationen, sowie Gespräche mit Kunden und Interessierten uns gespannt auf die nächste Saison blicken, die sicher noch mehr Neuerungen verspricht.

Jens Rottmair, Vorstandssprecher der Kässbohrer Geländefahrzeug AG, gab auch ein Interview. Zum Ansehen hier klicken.

Didier Bic von KÄSSBOHRER-Frankreich (links) im Gespräch mit Didier Beuque vom Skigebiet Espace Villard-Correncon (Mitte) und
Thilo Vogelgsang, Marketingleiter von KÄSSBOHRER.
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen