• Fahrzeuge
  • Innovation
  • Service
  • Ersatzteile
  • News & Fans
  • Shops

News

Neues Werk in Auburn

30. Oktober 2018

Am 16. Oktober öffnete Kässbohrer All Terrain Vehicles offiziell die Pforten seiner neuen Zweigstelle in New England für Kunden aus dem gesamten Nordosten der USA. Rund neunzig Pistenraupenfahrer aus Nah und Fern nahmen an der großartigen Eröffnungsfeier mit Spanferkel und BBQ in Auburn, Maine, teil. Auf den Heimweg machten sie sich nicht nur mit vollen Mägen, sondern auch voller faszinierender Eindrücke von der verbesserten Leistungsfähigkeit der neuen Anlage.

Die Mitarbeiter von Kässbohrer New England ließen ihre üblichen Aufgaben an diesem Tag ruhen und schlüpften mit Stolz in die Rolle von Gästeführern. Die Touren begannen meist mit einem Rundgang über den neuen Außenlagerbereich, der etwa dreimal so groß ist wie derjenige der alten Anlage. Hier warten die Maschinen darauf, ausgeliefert zu werden: Fräsen, Spurgeräte, Schneemulden, Front- und Heckanbaugeräte. Darauf folgte eine Führung durch die neuen Service- und Werkstattplätze, Büro- und Konferenzräume und das Lager für Ersatzteile. Der Innenbereich ist um 650 Quadratmeter größer als bisher und bietet dem Kässbohrer-Team eine noch angenehmere Arbeitsumgebung, sowie erheblich mehr Raum für die die Wartung von Geräten und die Lagerung von Fahrzeugteilen.

Selbstverständlich wurde der Tag gebührend gefeiert. Die Brauerei Lost Valley Brewing Company versorgte die Gäste mit erstklassigem Bier aus der Region, während sie sich das Grillfleisch schmecken ließen. Und dank einer großen Verlosung von zahlreichen PistenBully-Fanartikeln musste kein Besucher mit leeren Händen nach Hause gehen. Das Team von Kässbohrer All Terrain Vehicles freut sich, dass die neue Anlage in Betrieb genommen wurde, und dankt all denjenigen, die an den Feierlichkeiten teilgenommen haben!

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen